Behandlungsablauf & Kosten

 

Die Shiatsu-Behandlung findet auf einem Futon (japanische Matte) am bekleideten Körper statt. Bitte nehmen Sie bequeme Kleidung sowie saubere Socken mit.

 

Nach einem kurzen Gespräch, um Ihren aktuellen Fokus zu erfahren, behandle ich Sie mit Daumen, Handballen, Ellbogen oder Knien. Akupunkturpunkte kommen in der Behandlung genauso zum Einsatz wie Rotations- und Dehnungstechniken.

 

Während der Behandlung wird wenig gesprochen damit Sie Möglichkeit finden, den inneren Veränderungen im Körper bewusst zu folgen. In dieser ruhigen, entspannten Atmosphäre können Veränderungen zugelassen und Heilungsprozesse in Gang gesetzt werden.

 

Sinnvoll und bewegend sind wöchentliche Behandlungen, um erste Resultate zu erreichen. In einem späteren Therapieverlauf und je nach Fokus bieten sich Behandlungen alle 2-4 Wochen an.

Falls Sie präventiv zur Gesundheitserhaltung Shiatsu wünschen, empfehle ich, alle 3-5 Wochen ein Shiatsu zu empfangen.

 

 

 

Eine Shiatsu-Behandlung dauert ca. 60 Minuten inkl. kurzem Vor- und Nachgespräch, die Erst-Behandlung

ca. 90 Minuten.

Der Stundenansatz beträgt Fr. 120.-

 

Ich gehöre dem Erfahrungsmedizinischen Register EMR an und bin somit von den Krankenkassen anerkannt. Die Kosten werden von den meisten Zusatzversicherungen teilweise oder ganz übernommen. Ich empfehle Ihnen, sich bei Ihrer Zusatzversicherung zu informieren.

Verschiebung / Annullation:

Falls Sie einen Termin nicht einhalten können, annulieren Sie diesen telefonisch bis spätestens 24 Std. vorher.  

Bei kurzfristigen Versäumnissen oder Absagen wird der Termin in Rechnung gestellt.